Zum Inhalt springen Zum Menü springen
 


Geschichte

 

1392  Zuerst erwähnt, als Drozdov Lhota , 18 Häuser

1437 von den Rittern von Wolfsberk als Radslavova Lhota Besitz 

1449 verkauft, um Lehen Arnoltowitz 

17. Jahrhundert Lhota wurde aufgegeben , so dass nur das Gericht Vystrkov 

18. Jahrhundert Arbeiten Internierungslager der türkischen Gefangenen 

 

histormapka.jpg

1764 1. ( Josephs ) Mapping aufgetragen als Wistorkowa Hof 

1830 Totalumbau 

bis 1948 im Besitz der Olmützer Erzdiözese , mit freien Bauern  

1948-1977 sozialistischen Landwirtschaft , Zuchtkühe 

 

vystrkov_ruina.jpg  

1980 Abriss aus Geldmangel verschoben werden

1982 Familie Valenta kaufte das verfallene Haus mit zwei Innenhöfen

1983-1989 Zuchtpferde für eine sozialistische Organisation , teilweise eigener Zucht

1990 kaufte sechs Hektar Weiden , Zucht ihre eigenen Pferde und Client

1991 bis jetzt in den Umweltprogrammen der EU , MA und ME teilnehmen

 

rybnik_vystrkov.jpg


1993 Erneuerung des himmlischen Teich

1994 Sommerlager für Kinder

1994-2001 Hofreitschule

1999 Stahlzäunein Weiden

2000 Erholung Brunnen

  

vystrkov_cyklotrasa.jpg

  

2003 markierten Radweg im Winter für Langlauf

2004 Wiederherstellung des Parks

2009 Maze

 

paintbalove_hriste_vystrkov.jpg


2010 Wartezimmer, Paintball-Feld

2011 Paintball-Chalet